Der Zirkus ist da!

Alle vier Jahre findet an unserer Schule eine Zirkusprojektwoche mit dem Zirkus Zaretti statt. Somit hat jedes Kind einmal innerhalb seiner Grundschulzeit, die Möglichkeit dabei zu sein, wenn es heißt: „Manege frei, der Zirkus ist da!“

In der Zeit vom 23.09. bis zum 27.09.2019 war es wieder einmal soweit. Der Zirkus Zaretti gab sich die Ehre und sorgte für eine abwechslungsreiche und eindrucksvolle Woche rund um das Thema „Zirkus“. In diesem Jahr konnte das Zirkuszelt nicht auf dem Schulgelände stehen, da wir einen großen neuen Fußballplatz haben. Somit wurde das Zirkuszelt im Bolivarpark aufgebaut. Jeden Vormittag fanden dort die Proben für die allabendlichen Zirkusshows statt. Somit kam jedes Kind in den Genuss, Zirkusluft „aktiv“ und „live“ zu schnuppern. Ein wirklich tolles Erlebnis, das allen noch lange in Erinnerung bleiben wird!

 

Hurra – der Zirkus ist da

In der Woche vom 5.-9.10.2015 fand an der Schule unsere Zirkusprojektwoche statt. Das Tollste daran war, dass auf unserem Schulhof ein richtiger Zirkus, der Zirkus Zaretti sein Zelt aufgebaut hatte und jedes Kind im Laufe der Woche einmal als Artist in der Manege gestanden hat.

Hier heißt es nun „Manege frei“ – und die Leser erhalten hoffentlich einen Eindruck wie aufregend und spannend unsere Zirkusprojektwoche war.

Die abendlichen Vorstellungen setzten sich aus einem bunten Programm zusammen. Neben den Tierdressuren mit Ponys und Ziegen kamen die Zuschauer bei einer spannenden Vorführung von Schwertkünstlern und mutigen Fakiren voll auf ihre Kosten. Bauchtänzerinnen bezauberten das Publikum mit ihrem Charme und gekonnten Hüftschwüngen.

Bei der Vorstellung der Trapezkünstler stockte vielen der Atem, als unsere kleinen Artisten in schwindelerregender Höhe uns ihr Können vorführten.

Nach der Ruhe brach unter den Zuschauern ein jubelnder Applaus aus, mit dem die Artisten für ihr Geschick, ihre Körperbeherrschung und Konzentration belohnt wurden.

Auch die Akrobaten am Boden zeigten viel Körperbeherrschung und Geschick. Besonders beeindruckend war der Kopfstand einer kleinen Artistin auf der Handfläche eines Zirkusmitarbeiters, die dieser auch noch über seinem Kopf balancierte.

Wir freuen uns jetzt schon, wenn es in 4 Jahren wieder heißt:

Manege frei für unsere Artisten!