Bewegte Schule

Seit 2012 haben wir uns alle zwei Jahre erfolgreich um das Prädikat der Bewegten Schule beworben.

Mit den Themen rund um die Bewegte Schule beschäftigen sich zwei Arbeitsgruppen, die AG Bewegte Schule und die Aktive Pause. Die Ergebnisse aus beiden Arbeitsgruppen führten zur Konzepterstellung und den jeweiligen Bewerbungen für das Prädikat der Bewegten Schule. Die Grafik zeigt in Stichpunkten, was wir für unsere Schule erreichen möchten und wo Bewegung für uns überall eine Rolle spielt.

Die für die Bewerbung auf das Prädikat Bewegte Schule erforderlichen Konzepte werden bei der Behörde eingereicht und beinhalten, wie wir an unserer Schule Bewegung in den Unterricht integrieren wollen. Weitere Grundvoraussetzungen sind die Teilnahme an Sportveranstaltungen, der Ausbau der Aktiven Pause und die Fortbildung des Kollegiums.

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in der aktuellen Bewerbungsrunde ausgezeichnet wurden und das Prädikat bis zum 31.Juli 2021 erhalten haben.

Zehntel-Lauf am 27. April 2019

Auch in diesem Jahr haben unsere Schülerinnen und Schüler wieder erfolgreich am Zehntel teilgenommen. Dieses Jahr sind wir sogar eine der 5 schnellsten Schulen Hamburgs. Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer und Läuferinnen und ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung.

Zehntel-Lauf 2018 am 28. April 2018 

Fast 100 Schülerinnen und Schüler der Schule Turmweg von der Vorschulklasse bis zur vierten Klasse haben am Zehntel-Lauf am 28. April 2018 teilgenommen.

Bei herrlichstem Wetter haben es alle ins Ziel geschafft!

Allen herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Lennart Illmer hat in seiner Altersklasse den ersten Platz aller Grundschulen belegt.

Felix von Scholz hat in seiner Altersklasse den zweiten Platz belegt.

Henry Schiwek hat in seiner Altersklasse den dritten Platz belegt.

Das sind super Leistungen, die hier gesondert zu nennen sind!

Für Bilder zu diesem Thema schauen Sie sich bitte in unseren Galerien  um: Klick

Sportfest 2018

Bei optimalen Temperaturen fand am Freitag, 31. August 2018 wieder unser traditionelles Sportfest auf dem Unigelände der Sporthochschule statt. Alle Kinder der zweiten und dritten Klasse gaben beim Werfen, Laufen und springen ihr Bestes. In kleinen Gruppen ging es von Station zu Station. Dort wurde die Laufkarte abgestempelt. Nach 12 Stationen endete das Sportfest für die 2. und 3. Klassen mit einem 800-Meter-Lauf für die Jungen und Mädchen. Im Anschluss daran lieferten sich die 4. Klassen, in Anlehnung an die Bundesjugendspiele, noch spannende Wettkämpfe.

Sportfest 2017

Am Dienstag, 12. September 2017 fand unser diesjähriges Sportfest statt. Bei kühlem, aber trockenem und sonnigem Wetter zeigten unsere Zweit- und Drittklässler ihr sportliches Können. Mit Begeisterung und großem Engagement wurde an vielen Stationen gesprintet, geworfen und gesprungen. Wir danken allen Eltern für ihre Unterstützung an den Wettkampfstationen! Unseren Schülerinnen und Schülern danken wir für den fairen Wettkampf und gratulieren zu vielen guten Ergebnissen. Alle Kinder wurden zum Schluss mit einer Urkunde geehrt.

Unsere Viertklässler hatten dagegen Pech: Der Platzregen direkt zum Start verhinderte den sportlichen Wettkampf an diesem Tag. Deshalb wurde das Sportfest für die vierten Klassen auf Donnerstag, 14.9.2017 verschoben.

Zu Fuß zur Schule

Jedes Jahr nehmen wir an der Aktion Zu Fuß zur Schule teil. Für drei  Wochen haben alle Schülerinnen und Schüler einen Schulwegpass und können jeden Tag an dem sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Roller in die Schule kommen, sich einen Stempel in den Pass eintragen lassen.
Das Stempeln erfolgt am Eingang und jede Woche ist ein anderer Jahrgang ab Klasse 2 für das Stempeln verantwortlich.
Das sorgt in der Regel für viel Spaß und stolze Kinder mit einem Schulwegpass der sich nach und nach mit Stempeln füllt.

Wir als Schule freuen uns über eine Stärkung der Selbstständigkeit der Kinder, einen Beitrag zum Klimaschutz und einer entspannten Verkehrssituation vor der Schule.

Liegt ein Wohnort weiter weg, können Eltern die Aktion  trotzdem unterstützen, indem sie Haltepunkte in den umliegenden Straßen nutzen und von dort aus ihr Kind zu Fuß  in die Schule schicken.

 

Hege Cup

Jedes Jahr nehmen alle vierten Klassen am Hege Cup teil. Jede Klasse muss sich für 10 Spieler entscheiden, die die eigene Klasse vertreten. Diese ca. 50 Turmweg Kinder machen sich am Tag des Hege Cups im Schultrikot auf den Weg zur Kellinghusenstraße. Alle anderen Schülerinnen und Schüler haben Plakate und gute Laune dabei, um die eigene Mannschaft anzufeuern.

Der Hege Cup ist immer gut organisiert und so beginnen die Spiele immer recht pünktlich. Die Oberstufenschüler des Hege Gymnasiums sind die Schiedsrichter und müssen manch schwere Entscheidung treffen. Alle Mannschaften schlagen sich wacker und kämpfen fair. Die tolle Unterstützung der anderen Kinder hilft dabei sehr.

Es ist immer ein schöner Tag!

Drums Alive

Wir haben an unserer Schule Drums Alive. Dies ist ein Programm, welches Rhythmus und Bewegung miteinander verbindet. Mit Drumsticks, einem großen Pezziball und Musik wird Trommeln auf Bällen mit den unterschiedlichsten Bewegungen kombiniert. Academic Beats ist ein Konzept, das speziell für Schulen entwickelt wurde, um Bewegtes Lernen zu ermöglichen und Lerninhalte verschiedenster Fächer zu vermitteln. An der Grundschule Turmweg wird Drums Alive im Unterricht, in der Bewegten Pause, in der GBS und in Wahlpflichtkursen angeboten. Let´s drum!

An unserer Schule ist jede Pause eine Bewegte Pause. Auf unserem weitläufigen, begrünten Schulhof bietet ein Spielehaus und ein Gerätehaus mit einer großen Auswahl an Fahrzeugen eine Vielzahl an Bewegungsangeboten. Zudem ist die Turnhalle täglich in den Pausen geöffnet. Ob Drums alive, Merkball oder freies Spiel, jeder ist in der Turnhalle herzlich willkommen, sich zu bewegen und zu spielen.