Unsere Aufgaben

Der Elternrat trifft sich ca. alle sechs Wochen mit der Schulleitung zur Elternratssitzung. Dabei steht er im ständigen Kontakt zur Schulleitung, zum Lehrerkollegium, zu den Behörden und zu den Klassenelternvertretern, um die Belange der Schule konstruktiv zu fördern. Die Mitglieder des Elternrates stehen den Klassenelternvertretern und allen Eltern jederzeit als Gesprächspartner zur Verfügung. Außerdem nimmt der Elternrat an Gremien wie der Schulkonferenz und überörtlich dem Kreiselternrat teil.

Auch werden Befragungen der Elternschaft zu wichtigen Themen organisiert, ausgewertet und die Meinung und Ergebnisses der Eltern gegenüber der Schulleitung vertreten.

Der Elternrat informiert die Eltern der Kinder unserer Schule über aktuelle Themen ( u.a. auch durch die protokollierten Sitzungen, deren Protokolle Sie hier auch herunterladen können ).

Allgemein werden Informationsabende zu aktuellen Themen vom Elternrat organisiert. Dazu gehört insbesondere auch der »Pavillon-Abend« für die Eltern der vierten Klassen. An diesem Abend stellen sich verschiedene weiterführende Schulen vor und die Eltern haben in lockerer Umgebung Zeit sich mit Lehrern und Schülern dieser Schulen in Ruhe auzutauschen.

Der Elternrat hilft der Schule bei der Ausrichtung von Einschulung und Schulfesten.

Die Schulkonferenz ist das oberste Beratungs- und Beschlussgremium der Schule und berät zu wichtigen Themen und Aufgaben der Schule (z.B. Hausordnung, Mitwirken von Eltern im Unterricht, Projektwochen, Verwendung von Personal- und Sachmitteln). Sie tagt mehrmals im Jahr und setzt sich zusammen aus Schulleitung, Elternvertretern und Lehrkräften.

Folgende Mitglieder des Elternrates sind für die Schuljahre 2021/2022 und 2022/2023 in die Schulkonferenz gewählt:

Viktoria Mildner (Vertreter: Liz Cordes)
Kristina von Weiss (Vertreter: Parastoo Michaelis)
Martin Illmer (Vertreter: Axel Burger)
Lena Geyer (Vertreter: Dr. Antje Ostermann)

Hier treffen sich Elternvertreter aus den Schulen eines räumlich begrenzten Gebietes (bei uns KER 31), tauschen sich untereinander aus, werden von eingeladenen Sachverständigen zu bestimmten Themen informiert und diskutieren mit der Schulbehörde (vertreten durch den Schulaufsichtsbeamten) über Schulbelange.

Folgende Mitglieder des Elternrates sind im KER aktiv:
Carina Schütte, Parastoo Michaelis

Das Hamburgische Schulgesetz sieht die Bildung eines Ganztagsausschusses vor. Dieser kümmert sich um alle Fragen der ganztägigen Bildung und Betreuung an der Schule Turmweg. Der Ganztagsausschuss ist zu all diesen Fragen vor Entscheidung der Schulkonferenz anzuhören.

Folgendes Mitglied des Elternrates ist derzeit in den Ganztagsausschuss gewählt:
Axel Burger

Der Elternrat unterstützt die Schule Turmweg bei Schulfesten und Einschulungen mit einem Elterncafe, bestellt und schmückt Weihnachtsbäume in allen Gebäuden der Schule und organisiert den Pavillonabend, an dem sich die weiterführenden Schulen vorstellen. Folgende Mitglieder des Elternrates sind für den Einkauf und die Organisation zuständig und kümmern sich um Kuchenspenden der Eltern und Helfer, die das Elterncafe unterstützen:

Liz Cordes, Stefanie Haverkamp, Constanze Puls, Lena Geyer, Johanna Neumann, Kristina von Weiss, Nadine Schwarz